Unser Defender 2 – vom „SUV“ zum Offroader

22. Juni 2020 Aus Von Kenny
  • ExpeditionParts Community Badge auf Deinem Auto
    ExpeditionParts Community Badge Immer wieder sehen wir Fahrzeuge auf den Straßen oder auf Events auf denen unser ExpeditionParts Badge zu sehen ist. Genauso werden wir oft von Leuten aus der Community gefragt, ob wir Aufkleber anbieten, verkaufen oder die Dateien herausgeben, damit man sich den Badge selber drucken kann. Wir freuen uns darüber natürlich enorm!…
  • Slimline 2 – Optionen am New Defender
    Slimline II Dachträger für den New Defender von Frontrunner Die Firma Frontrunner gehört zu den Klassikern im Bereich von Dachträger-Aftermarket Systemen und bietet den Slimline II nun auch für den New Defender an. Der Slimline II bietet mit einer Länge von 2166mm und 1255mm Breite eine sehr große, völlig rechteckige und ebene Fläche die bei…
  • New Defender 90/110 – Abmessungen und Offroad-Daten
    Tabellarische Übersicht über alle Abmessungen des Land Rover 110 und 90: Position Beschreibung Variante mm Grad A Breite (mit Spiegeln). Alle Fahrzeuge. 2 105 – Karosseriebreite. Alle Fahrzeuge. 1 996 – B Höhe. 110 1 970 – 90 – Luftfederung 1 971 – 90 – Schraubenfederung 1 974 – C Vorderer Böschungswinkel. Luftfederung bei Standardhöhe. – 30,1…
  • New Defender Dieselmotor D300 – Aufbau und Fakten
    Die aktuellen 6-Zylinder Motoren der sogenannten Ingenium Reihe sind eine Eigenentwicklung von Jaguar Land Rover und werden in England im Werk Wolverhampton produziert und getestet. Die Ingenium Motoren lösen somit die zugekauften Motoren von Ford/PSA sowie von BMW mit einer Eigenproduktion ab. Lediglich im Bereich der 8-Zylindermotoren findet noch eine Kooperation zwischen Jaguar Land Rover…
  • Höherlegung New Defender mit Rods
    Wer den neuen Defender mit einem Luftfahrwerk konfiguriert hat, kann die Höhe des Fahrzeuges mit einfachen Mitteln kontinuierlich durch den Austausch von kleinen Koppelstangen zwischen der Radaufhängung und dem Sensor des Luftfahrwerkes verändern. Die Höhenänderung ist dann permanent und bezieht sich auf alle eingestellten Höhen, die man mit dem Luftfahrwerk verwendet.   Funktionweise: Das Luftfahrwerk…
  • New Defender – welcher Dachträger? Original, Frontrunner, Rhino oder was?
    Wie für jeden anderen echten Offroader kommen auch für den neuen Defender immer mehr Dachträger in den Markt und man steht vor der Frage: Welcher Dachträger ist der beste? Exakt diese Frage ist aber gar nicht so leicht zu beantworten, denn Dachträger sind oft sehr unterschiedlich und man kann gar nicht genau sagen, dieser oder…
  • Reifendimensionen & Spurverbreiterung – New Defender
    Reifendimensionen 18 Zoll 255/70 R18 * 275/65 R18 z.B. Cooper Discoverer STT Pro * 19 Zoll 255/55 R19 z.B. General Grabber AT3 (z.B. auf Felge WP 19×8,5 5/120 ET40) * 255/65 R19 * 20 Zoll 255/55 R20 z.B. Goodyear Wrangler Duratrac (Max. 160kmh) * 255/60 R20 * 275/55 R20 z.B. BFGoodrich AT KO2 (eine der…
  • Terrain Response System – Discovery & New Defender
    Im Jahr 2005 führte Land Rover erstmalig im Land Rover Discovery das Terrain Response System ein. Seitdem gehört es zur Standardausstattung jedes Land Rover Geländewagens mit Markteinführung nach 2005 und wird mittlerweile in der neusten Version „Terrain Response 2 – konfigurierbar“ auch im New Defender eingesetzt. Das Terrain Response System ist weltweit eines der fortschrittlichsten…
  • LionParts PowerLED
    Vorwort LionParts verfolgt das Ziel, gute Leuchten für den Offroad-Sektor zu einem erschwinglichen Preis anbieten zu können. Dafür haben wir in den letzten Monaten einer Vielzahl an Herstellern kontaktiert, verhandelt, Testlampen fertigen lassen, Optimierungen vorgenommen, Praxistests durchgeführt und ein aus unserer Sicht gutes Sortiment zusammengestellt. Ziel bei unserer Zusammenstellung war dabei vor allem: Gute Lichtleistung…
  • Tablet Halterung RAM Mount
    Wer kennt nicht die Situation, dass er gerne ein Tablet im Auto verwendet und sich immer wieder ärgert, weil es nur rumwackelt, kaum bedienbar ist oder immer wieder abfällt. Exakt für solche Situation entwickelt die amerikanische Firma RAM Mounts extem robuste Spezialhalterungen, die sogar in den Einsatzfahrzeugen von vielen militärischen Fahrzeugen, Polizei oder Spezialeinheiten eingesetzt…
  • Die 3 wichtigsten Offroad-Fahrzeug Modifikationen
    Häufig bekommen wir die Frage gestellt, welche Modifikationen notwendig oder empfehlenswert sind, wenn man mit einem Land Rover Geländewagen wirklich „Offroad“ fahren möchte, wobei wir damit nicht irgendwelche Feldwege oder dergleichen meinen, sondern von richtigem Offroad Einsatz sprechen. Grundsätzlich kann man dazu schon einmal sagen, dass die Land Rover Geländewagen auch ohne Modifikationen schon hervorragende…
  • Offroad Beleuchtung – Was sind die richtigen Scheinwerfer?
    Bei der Auswahl der Fahrzeugbeleuchtung ist eine vernünftige Planung sehr wichtig, da ansonsten die Wahrscheinlichkeit extrem hoch ist, dass nicht das gewünschte Ergebnis erzielt wird. Sehr häufig hören wir nämlich von Fällen, wo sich jemand irgendwelche LED Leuchten gekauft hat und diese mit viel Aufwand für Verkabelung und den Einbau der Schalter im Innenraum verbaut…
  • Land Rover Motoren – Übersicht
    Land Rover Motoren vom Disco 3 bis zum Defender 2Hinweis: Beitrag gilt für Motoren ab ca. 2007Alle Dieselmotoren die im Discovery 3/4 verbaut sind, wurden von Ford entwickelt und tragen die Motorbezeichnung „Lion“ bzw. AJD V6 bzw. PSA DT. Die Motoren werden sowohl in den Land Rover und Jaguar Fahrzeugen eingesetzt als auch in den…
  • Defender 2 beim Folierer
    Wir waren mit unserem Defender 2 beim Folierer und haben neben ein paar Aufklebern (die auf ein Firmenfahrzeug nun einmal drauf gehören) auch die silbernen Teile an Front und Heck schwarz folieren lassen. Die gelochten Teile an der Front zu folieren ist so aufwändig dass wir diese besser lackieren werden. Die beiden Stufen am Heck…
  • Defender 2 – Fakten
    Hier einfach mal ein paar Fakten zum Defender 2 – auch im Vergleich zu Discovery 4 und Jeep Wrangler Land Rover – „New Defender“ Modellreihe: L663Plattform: D7x Geländeangaben:Böschungswinkel vorn: 30,1° (Standardhöhe) bzw. 38° (Offroad-Höhe) | Vergleich Discovery 4: 36° | Vergleich Jeep Wrangler: 37,7°Böschungswinkel hinten: 37,7° (Standardhöhe) bzw. 40° (Offroad-Höhe) | Vergleich Discovery 4: 27°…
  • 1. Ausfahrt Offroad mit dem Defender 2
    Heute haben wir den Defender 2 zum ersten Mal im Offroadpark getestet. Der Defender 2 macht in allen Disziplinen eine unglaublich gute Figur. Seine besonderen Stärken im Vergleich zum Discovery 3/4 sind bessere Böschungswinkel vorne und (insbesondere) hinten wegen extrem kurzen Überhängen und die sehr gute Bodenfreiheit (unser ist aber deutlich höher gelegt gegenüber der…
  • Discoverer STT Pro in 275/65 R18 mit Spurverbreiterung auf Defender 2
    Direkt nach der Abholung haben wir die Cooper Discoverer STT Pro in 275er Breite auf den Originalfelgen montieren lassen. Dazu gab es noch die Spurverbreiterungen vom Discovery 4, die wegen des gleichen Lochkreises auch passen und eine Höheregung mit unseren LionParts Rods. Das funktioniert zwar bereits, wird aber in den kommenden Wochen nochmal ein wenig…
  • Bildergalerie
    New Defender, Defender 2 New Defender Alpen 2020 New Defender im Fürstenforest Offroadpark New Defender vs. Discovery 3 DiscoveryParts bekommt den neuen Defender Umbauten Umbauten und Kundenfahrzeuge DiscoveryParts Fahrzeuge Unsere DiscoveryParts Fahrzeuge Unsere Reisen und Community-Events Bosnien 2019 Bosnien 2019 – 2 Polen 2019 Polen 2018 4×4 Beach 2018 Discovery-Treffen im Fürstenforest 2017 Polen 2016…
  • Schnorchel oder erhöhte Luftansaugung
    Man denkt immer, dass der Schnorchel dazu dient, dass man durch tiefes Wasser fahren kann. Aber das ist nicht komplett richtig. Erstmals in den frühen 1980er Jahren aus der Notwendigkeit heraus geboren, etwas zu entwickeln, das zum Schutz der 4WD-Motoren vor Staub, der häufigsten Fehlerquelle des Motors, dient, entstand bei der Firma Safari der Schnorchel.…
  • Spurverbreiterung
    Sehr viele Geländewagen sind mit breiten Reifen und Aluminiumfelgen ausgestattet. Jedoch kommen diese durch die großen seitlichen Fahrzeugüberhänge nicht zur Geltung. Die Anschaffung von neuen Felgen und Reifen ist sehr kostenintensiv. Hier ist eine Spurverbreiterung die Lösung. Diese ist im Prinzip ein Distanzring, der auf die Radnabe geschraubt wird. Auf die im versetzten Lochkreis eingepressten…
  • Fahrwerk – Höher- oder Tieferlegung
    Der Discovery 3/4 mit Luftfahrwerk lässt sich auf unterschiedliche Arten in der Höhe verändern. Die meisten Land Rover Discovery 3 und 4 sowie der Range Rover Sport sind mit einer elektronisch geregelten Luftfederung ausgestattet. Diese ermöglicht – neben dem normalen Straßenniveau – ein Geländeniveau mit vergrößerter Bodenfreiheit sowie ein Absenken für ein bequemeres Einsteigen oder…
  • Unser Defender 2 – Ankunft beim Händler
    10.06.2020 Heute haben wir die Info bekommen dass unser neuer Defender beim Händler eingetroffen ist. Info bei neuen Beiträgen gewünscht? Wir veröffentlichen in regelmäßigen Abständen neue Beiträge in unserem Offroad-Handbuch mit vielen praktischen Tipps zum Umgang mit Deinem Land Rover. Wenn Du informiert bleiben willst, abonniere doch hier unseren kostenlosen Newsletter.
  • Crash mit dem New Defender
    Manchmal passieren Dinge die nicht passieren sollten. So auch mit unserem neuen ExpeditionParts Defender in Tasman Blue… Die Situation war ein Klassiker – ein Auffahrunfall am Stauende auf der Autobahn. Das wichtigste aber vorab: Es ist niemand verletzt worden! Nichtsdestotrotz zeigen wir hier einmal Bilder vom Unfall, weil wir doch tatsächlich etwas überrascht sind von…

Info bei neuen Beiträgen gewünscht?

Wir veröffentlichen in regelmäßigen Abständen neue Beiträge in unserem Offroad-Handbuch mit vielen praktischen Tipps zum Umgang mit Deinem Land Rover. Wenn Du informiert bleiben willst, abonniere doch hier unseren kostenlosen Newsletter.